ABOS UND IHR EINFLUSS AUF DEN

Annual Recurring Revenue: What is ARR & How to Calculate It

Was ist jährlich wiederkehrender Umsatz (Annual Recurring Revenue, ARR)?

Annual Recurring Revenue, or ARR, is a Subscription Economy® metric that shows the money that comes in every year for the life of a subscription (or contract). More specifically, ARR is the value of the recurring revenue of a business’s term subscriptions normalized for a single calendar year.
For example, if your subscriber purchases a two-year subscription for $12,000, the ARR would be $6,000 for each year. ARR is predictable revenue that can be counted on every year.

Warum ist der jährlich wiederkehrende Umsatz wichtig für ein Abonnement-Geschäftsmodell?

ARR is a good measurement of the health of a subscription business. Because ARR is the amount of revenue that a company expects to repeat, it enables measurement of company progress and prediction of future growth. It’s also a useful metric for measuring momentum in areas such as new sales, renewals, and upgrades – and lost off momentum in downgrades and lost customers.

Der jährlich wiederkehrende Umsatz ist besonders hilfreich als Kennzahl für Folgendes:

  • ​Er gibt Aufschluss über den Zustand des Unternehmens.​​ Der jährlich wiederkehrende Umsatz misst die Leistung des Unternehmens in verschiedenen Bereichen. Er zeigt auf, wo der Umsatz steigt bzw. fällt und weshalb. Wenn Sie Ihren jährlich wiederkehrenden Umsatz kennen, können Sie bessere Entscheidungen im Hinblick auf die Beurteilung und Entlohnung der Belegschaft, die betriebliche Planung sowie die Finanzierung treffen, um den Gewinn zu erhöhen und zur Steigerung der Unternehmenseffizienz beizutragen.
Sind Sie bereit für den nächsten Schritt? Sprechen Sie noch heute mit einem unserer Experten.

ARR for XaaS and the Subscription Economy

The Subscription Economy is based on relationships – not one-time sales – but these relationships constantly change and get reevaluated. ARR is the most accurate way to measure relationship changes as indicated by new or lost customers, renewals, upgrades, or downgrades. All of these factors affect revenue but cannot be measured with traditional accounting methods, specifically GAAP (Generally Accepted Accounting Principles).

How to Calculate Annual Recurring Revenue?

ARR calculations can include the following:

  • Revenue from new and renewing customers
  • Upgrades and add-ons
  • Losses from downgrades and lost customers

So berechnet sich der jährlich wiederkehrende Umsatz

Divide the total contract value by the number of relative years. For example, if a customer signs a four-year contract for $4000, divide $4000 (contract cost) by four (number of years) for an ARR of $1000/year. If a customer declines to renew a $6000 contract over two years, divide $6000 (contract cost) by two (number of years) for an ARR decrease of $3000.

ARR only includes fixed contract fees, not one time charges. Rather, single charges (or, variable revenue) should be accounted for separately. If any extra, non-subscription charges are lumped into ARR, accuracy is lost in your calculations.
Billing cycles don’t affect ARR, as long as the term of the subscription is a year or more and is recorded the same regardless of how payments are structured.

ARR vs MRR

ARR should be calculated for annual terms – with a one-year minimum. Subscriptions that have terms that are less than one year shouldn’t be recorded in ARR. These types of short-term contracts often allow for subscription cancellation within 30 days. If these subscriptions were calculated as ARR, that would be inaccurate. Instead, shorter term subscriptions should be calculated as monthly recurring revenue (MRR).

Die Journey to Usership

Der Guide für die Modernisierung der Monetarisierung und Skalierung Ihres Geschäfts

Wenn dies das allererste Mal ist, dass Sie über die Bereitstellung eines Abonnementangebots nachdenken, sollten Sie einen Blick in diesen Monetarisierungsguide werfen. Dort finden Sie weitere Informationen dazu, wie Unternehmen in verschiedenen Branchen ihr erstes Abonnementangebot auf die Beine gestellt haben.

The world's leading enterprises run on Zuora.

Wenn Zuora im Hintergrund ausgeführt wird, können wir unseren Kunden einen nachhaltigen Mehrwert bieten, basierend auf sich dynamisch entwickelnden Angeboten, die den Anforderungen der Gesundheitsbranche und der Pflegeanbieter entsprechen.

– Rahma Samow

Head of Siemens Healthineers Digital Health Global

Von den Besten lernen

Auf Fachwissen der führenden Experten zugreifen

Wir haben den Begriff der „Subscription Economy®“ maßgeblich geprägt und sind auch weiterhin Marktführer. Aber lassen Sie sich von unseren Experten, Kunden und Partnern überzeugen.

Neue Geschäftsmodelle

Dynamische Kundenbeziehungspflege entlang jeder Journey.

Zuora-Community

Sprechen Sie mit gleichgesinnten Fachleuten.

Developer Resourcen

Die Freiheit, mit den Technologien von Zuora zu entwickeln.

Knowledge Center

Erfahren Sie, wie Sie das Wachstum Ihres Unternehmens im Abonnement-Zeitalter fördern können.

Ihre Reise beginnt hier

Da sich die Wünsche Ihrer Kundschaft hinsichtlich des Zugangs zu Ihren Produkten und Dienstleistungen ändern, müssen Sie Ihre Geschäftsabläufe stetig anpassen und weiterentwickeln. Diese Reise nennen wir Journey to Usership™. Wir haben den Bauplan, mit dem Sie Ihr Abo-Unternehmen zum Erfolg führen können.

Jetzt probefahren

Kostenfreien Zugriff erhalten und Zuora testen

Wollen Sie Veränderung bewirken?

Werden Sie Teil unseres globalen Teams und dem unermüdlichen Bestreben, den Wandel der weltweit größten Unternehmen voranzutreiben.